mel aktionen

zum Schildergarten
Sprachmal – Denkmal
Kärntner Straße – Koroska cesta


Eine Aktion von mel contemporary
Künstlerischegestalltung des Straßenschildes: Jürgen Schiefer


Am 19. Juli 2006 präsentierte der österreichische Künstler Jürgen Schiefer ab 10 Uhr eine außergewöhnliche Kunstaktion: Er ließ 8.000 von ihm zweisprachig gestaltete Kärnter Straße-Straßenschilder an Passanten verteilen.

„Es handelt sich bei dieser Inszenierung im öffentlichen Raum um ein Sprachmal“, erklärt Schiefer, „um ein demokratisches Denkmal, das sich die Mitmenschen mit nach Hause nehmen können. Ein Kunstwerk, das erst dann fertig ist, wenn die neuen Besitzer darüber nachdenken.“




Am 22. 7. 2008 gab es ein Erinnerungsfest

> Jahrestag unsere Straßenschildaktion Kärntnerstrasse 2-sprachig by Jürgen Schiefer
Insoweit postmodern, weil ein Geschenk unserer Galerie, welches bis in die Hofburg seinen Weg fand.

Vor ca 30 Jahren montierte der Jubilar (80. Geburtstag) Alfred Hrdlicka die Straßentafel Kärntnerstrasse auf Slowenisch
über die deutsche Tafel auf der Kärntnerstrasse, dafür wurde er strafrechtlich belangt. – das war ein politischer Protest –
Bild